JobReporterin war im Landkreis Main-Spessart unterwegs



Vier Wochen Berufswelt schnuppern und jede Menge neue Erfahrungen sammeln!

Maja Hereth hat im August für das Regionalmanagement des Landkreises Main-Spessart als JobReporterin eine spannende Reise durch die Berufswelt im Landkreis angetreten. Ihre Aufgabe war es, sechs verschiedene Ausbildungsberufe an jeweils einem bis drei Tagen genauer unter die Lupe zu nehmen. Das Spektrum reichte von der Gastronomie über das Klinikum bis hin zum führenden Anbieter für industrielle Messtechnik. 

In Blogbeiträgen an dieser Stelle sowie auf Instagram hat die JobReporterin über ihre Erlebnisse und Erfahrungen berichtet. Welche Berufe kann man in Main-Spessart erlernen, was bieten die Ausbildungsbetriebe? Wie läuft eine Ausbildung ab, mit welchen Materalien oder Techniken wird gearbeitet, welche Voraussetzungen muss ein Azubi mitbringen? Was erzählen Ausbilder und Azubis, und was hat unsere JobReporterin besonders beeindruckt? 

Interessante Antworten und Eindrücke gibt es im Blog und auf Instagram (#ausbildungmsp)!

 

Das Regionalmanagement des Landkreises Main-Spessart wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Logo Regionalmanagement klein       Logo klein Staatswappen